Filzkurse für Anfänger

Filzkurse für Anfänger
 
NEU ab Frühling biete ich nun auch Filzkurse für Anfänger an. Passen Seifenkurse (die ich ja schon anbiete) und Filzkurse zu spiritueller Arbeit? Ja, denn bei jeder schöpferischen und künstlerischen Betätigung, findet eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit Gestaltung und Beschaffenheit der gefertigten Dinge statt. Während die Fantasien, Gedanken, Ideen und Gefühle in das herzustellende Objekt einfließen, sind wir ganz im Hier und Jetzt; es eröffnet sich eine neue Quelle
der Achtsamkeit und Freude.

Im Ausüben alter, traditioneller Handwerkskunst erfährt unser Geist eine neue Beweglichkeit, in dem er neue Ideen für die Gestaltung verschiedener Dinge hervorbringt. Das kreative Tun mit bloßen, einzelnen Rohstoffen (beim Filzen: lose Schafswolle, beim Seife sieden: Öle, Fette, Erden, Kräuter, Düfte und Farben etc.), die zu einen neuen „Ganzen“ zusammengefügt werden, schafft einen wundersamen Ausgleich zum Alltag, lässt uns entspannen, in die Mitte kommen und ist für viele eine fast meditative Beschäftigung. Zudem sind selbstgemachte Dinge einzigartig und tragen eine besondere, liebevolle Energie die mit keinem gekauften Gegenstand vergleichbar ist.